Geomedien

Beschreibung
Geomedien – Digitales Mapping und Spatial Citizenship als Lernangelegenheit und Kompetenz: Dieses Lernmodul ermöglicht eine Einführung in das Feld der Geomedien, die in Form von Karten auf Smartphones bereits tägliche und wirkmächtige Begleiter sind. Neben theoretischen Hintergründen zur geomedialen Beteiligung an Raumdeutungs- und -planungsprozesses sowie ersten Ideen zur Umsetzung der Thematik im Unterricht wird an praktischen Kompetenzen des Mapping, d.h. der Gestaltung digitaler Geomedien, herangeführt.

Wichtig: Bitte wählen Sie zum Start des Lernmoduls auf der unteren linken Seite im Anmeldefenster des UDE-Moodle-Systems den Button: Anmelden als Gast und bestätigten Sie anschließend die Datenschutzerklärung.

Prof. Dr. Inga Gryl

Universität Duisburg-Essen

60 Minuten

CC BY-SA 4.0

27. September 2017