H5P als interaktives Mittel

Beschreibung
H5P ist eine freie und quelloffene Software zum Erstellen von interaktiven Inhalten für das Web, getragen von der Firma Joubel in Norwegen und inspiriert vom Gedanken der Open Educational Resources. Zu Beginn erhalten Sie Informationen zu H5P, dem Plugin und weiteren konzeptionellen Möglichkeiten. Im Anschluss wird Ihnen die Möglichkeit geboten, sich mit unterschiedlichen Inhaltstypen auseinanderzusetzen. Die verschiedenen Inhaltstypen sind miteinander kombinierbar, sodass vielfältige digitale Lehr- und Lerninhalte entstehen können. Weiterhin werden Ihnen Anleitungen für die beliebtesten Inhalte geboten. Im nächsten Schritt können Sie sich exemplarische Inhaltstypen zu fachbezogenen Inhalten ansehen.

Hinweis
Die aktuelle Situation macht bei vielen Schulen, Universitäten und Lehrenden ein sehr schnelles Einarbeiten in die Online-Lehre erforderlich. Deshalb hat sich der Universitätsverbund digiLL entschieden, den erprobten und umfangreichen Qualitätssicherungsprozess zu verkürzen und auch Versionen von Lernmodulen einzustellen, die noch nicht den kompletten Qualitätssicherungsprozess durchlaufen haben. Geben Sie uns gerne Feedback zu dem Lernmaterial, damit wir auch Ihre Hinweise und Anmerkungen in der nachgeholten Qualitätssicherung berücksichtigen können.

Philipp Goldt und Jens W. Ciecior

Ruhr-Universität Bochum

60 Minuten

CC BY-SA 4.0

26. März 2020

 

Weiterführende digiLL-Lernmodule

Einführung in die Open Educational Ressources