Kooperative Texterschließung mit TEXTLABOR

Beschreibung
In dem Lernmodul „Kooperative Texterschließung mit TEXTLABOR“ wird das mediendidaktische Konzept TEXTLABOR vorgestellt, das speziell auf die Unterstützung der Erarbeitung voraussetzungs- und aspektreicher Texte (Fachtexte, Sachtexte, literarischer Texte) zielt. Die technische Grundlage des Konzepts bildet die Moodle-Lernaktivität „Textlabor (PDF-Annotationen)“, die es ermöglicht, digital bereitgestellte Texte (PDFs) mit Annotationen zu versehen und gemeinsam mit anderen am Text über den Text zu diskutieren.

Wichtig: Bitte wählen Sie zum Start des Lernmoduls auf der rechten Seite im Anmeldefenster des UDE-Moodle-Systems den Button: Anmelden als Gast und bestätigen Sie anschließend die Datenschutzerklärung.

Hinweis
Die aktuelle Situation macht bei vielen Schulen, Universitäten und Lehrenden ein sehr schnelles Einarbeiten in die Online-Lehre erforderlich. Deshalb hat sich der Universitätsverbund digiLL entschieden, den erprobten und umfangreichen Qualitätssicherungsprozess zu verkürzen und auch Versionen von Lernmodulen einzustellen, die noch nicht den kompletten Qualitätssicherungsprozess durchlaufen haben. Geben Sie uns gerne Feedback zu dem Lernmaterial, damit wir auch Ihre Hinweise und Anmerkungen in der nachgeholten Qualitätssicherung berücksichtigen können.

Prof. Dr. Michael Beißwenger, Veronika Burovikhina

Universität Duisburg-Essen

60 Minuten

CC BY-SA 4.0

08. Dezember 2020