Bild zu Aufruf des Lernmoduls https://digill.de/course/https-digilehre-zflkoeln-de-lernmodule-methodik-und-didaktik-medienpaedagogik-didaktik-digitale-lernmaterialien-digitaler-content-im-sprachsensiblen-musikunterricht/ mit Notenschriften

Erstellung digitalen Contents zur sprachlichen Unterstützung im sprachsensiblen Musikunterricht

Beschreibung
Das Lernmodul gibt einen Einblick in die Erstellungsprozesse eines digitalen Contents zur Unterstützung einer sprachsensiblen Unterrichtseinheit im Fachbereich Musik. Die Prozesse werden dabei reflektiert und Inspiration zu Alternativen und Gestaltungsmöglichkeiten aufgeführt.

Das Lernmodul wurde von Studierenden konzipiert und umgesetzt. Die Konzeption der Unterrichtseinheit und des digitalen Contents ist in dem Blended Learning Seminar „Digitaler Content in der mehrsprachlichen Bildung“ entstanden. Die Seminarkonzeption ist in dem ebenso bei digiLL veröffentlichten gleichnamigen Lernmodul beschrieben.

Hinweis
Die aktuelle Situation macht bei vielen Schulen, Universitäten und Lehrenden ein sehr schnelles Einarbeiten in die Online-Lehre erforderlich. Deshalb hat sich der Universitätsverbund digiLL entschieden, den erprobten und umfangreichen Qualitätssicherungsprozess zu verkürzen und auch Versionen von Lernmodulen einzustellen, die noch nicht den kompletten Qualitätssicherungsprozess durchlaufen haben. Geben Sie uns gerne Feedback zu dem Lernmaterial, damit wir auch Ihre Hinweise und Anmerkungen in der nachgeholten Qualitätssicherung berücksichtigen können.

Lehramtstudierende Lara Bäuml, Amelie Bock von Wülfingen, Tobias Klein
Zentrum für LehrerInnenbildung und Mercator-Institut für Sprachförderung für Deutsch als Zweitsprache

Universität zu Köln

20 Minuten

CC BY-SA 4.0

18. Juni 2020

 

Weiterführende digiLL-Lernmodule

Digitaler Content in der mehrsprachlichen Bildung